Die Glasfaser kommt …

28 September 2022

… … nun auch bei mir persönlich vorbei. Bommel ist schon aufgeregt – ob er ein Gigabit-Anschluss in die Hundehütte bekommt?


So macht Breitbandkoordination Spaß :-)

13 Mai 2022

Zitat PM der Stadt Köln:

Weiße Flecken werden geschlossen
33 Millionen Euro für Glasfaseranbindung – Köln baut Spitzenposition weiter aus

In Köln wird die digitale Infrastruktur mit Glasfaser weiter ausgebaut. Oberbürgermeisterin Henriette Reker, Prof. Dr. Andreas Pinkwart, Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen, Michael Witte, Fördermittelberater, atene KOM, Projektträger des Bundes, und Timo von Lepel, Geschäftsführer der NetCologne GmbH, haben heute gemeinsam das Breitbandprojekt „Weiße Flecken Köln“ vorgestellt.

Die Stadt Köln investiert im Rahmen dieses Projektes gemeinsam mit dem Bund und dem Land NRW insgesamt rund 33 Millionen Euro in die zukunftssichere Glasfaseranbindung. Bisher besonders schlecht versorgte Adressen, die sogenannten „weißen Flecken“, die auf weniger als 30 Megabit pro Sekunde zugreifen können, werden damit an das Netz der Zukunft angeschlossen. Das Projekt erstreckt sich über das gesamte Kölner Stadtgebiet mit rund 230 Kilometern Tiefbau und bringt in bisher unterversorgten Außenbezirken teilweise erstmalig Glasfaser in die Veedel. Der Ausbau erfolgt durch die NetCologne GmbH und wird bis Ende Juni 2025 abgeschlossen sein. Durch die konsequente Nutzung von Förder-Updates im laufenden Förderverfahren können insgesamt über 17.000 Wohn- und Geschäftseinheiten mit Glasfaser versorgt werden, darunter sechs Schulen in privater Trägerschaft und ein Krankenhaus. Damit hat sich die Anzahl der Adressen gegenüber dem ursprünglichen Förderszenario um das Vierfache erhöht.

Weitere Informationen und eine Übersichtskarte zum Breitbandprojekt der „Weißen Flecken Köln“ sind unter http://www.stadt-koeln.de/breitband abrufbar.

Oberbürgermeisterin Henriette Reker: „Ein flächendeckendes Gigabitnetz ist von zentraler Bedeutung für den Wohn- und Wirtschaftsstandort Köln. Wir verfügen schon heute über eine der besten digitalen Infrastrukturen in Deutschland. Mit dem Gigabit Masterplan wollen wir diese Position weiter ausbauen. Durch die beiden Förderverfahren der weißen und grauen Flecken und das hohe privatwirtschaftliche Engagement in Köln werden wir Hamburg als bisherige bestversorgte Stadt überholen.“


Kölsch-Saarländische Ukraine-Hilfsaktion

24 April 2022


Frohe Ostern …

17 April 2022

… wünschen mein etwas eigenartiger Osterhase und ich!


Echtes 5G in Köln!

7 April 2022

5G PLUS, das Echtzeit-Netz mit Gigabit-Bandbreiten, wird ab sofort in Köln verstärkt ausgebaut. Oberbürgermeisterin Henriette Reker stellte am 31. März 2022, gemeinsam mit dem Technik-Vorstand der Vodafone GmbH, Gerhard Mack, und Birgit Lichtenstein, Kaufmännische Vorständin der RheinEnergie AG, erste Ergebnisse der Zusammenarbeit beim Ausbau des hochleistungsfähigen neuen Mobilfunkstandards in Köln vor.

Vodafone hat die europaweit erste Straßenlaterne mit einer 5G PLUS-Antenne an initial zwei zentralen Standorten in Betrieb genommen. 5G PLUS wird Gigabit-Geschwindigkeit bieten und transportiert die Daten so schnell, wie es die Nerven im menschlichen Körper tun. Die Inbetriebnahme der innovativen Straßenlaternen ist Teil der Strategie für den flächendeckenden Rollout von 5G PLUS in ganz Köln. Dafür wird Vodafone Antennenstandorte in Kombination mit Glasfaser- und Stromanbindungen der Stadt, RheinEnergie und NetCologne nutzen.

Die vollständige Pressemeldung finden Sie hier 👉 https://www.stadt-koeln.de/…/5g-ausbau-fuer-koeln…

👋 Innovative Funknetze für Köln als Mobilfunkkordinator in meinem Team gestalten?

https://www.stadt-koeln.de/…/stellenau…/00841/index.html


Unser Haus ist solidarisch mit der Ukraine!

1 März 2022

Es gibt jetzt eine whatsapp-Gruppe zur Organisation von Hilfsgütern und helfenden Händen bei deren Sortierung und Transport, Kontakt stelle ich gerne her. Auch bei uns können Sachspenden abgegeben werden, die wir dann weiterleiten. #Peace #Ukraine #standwithukraine


Jahresausklang 2021

24 Dezember 2021

CDU Köln Digital

16 Juni 2021

Der nächste Digitale Freitag von CDU Köln Digital steht an – diesmal zum Thema digitale Bürgerservices. Dabei wird die Smart City für Bürgerinnen und Bürger erlebbar. Dort trifft unsere Lebenswirklickeit des „One Click Buy bei Amazon“ auf die Abläufe unserer Stadt.

🖥 Wir treffen uns bei Zoom: https://us02web.zoom.us/j/81506815228…

🆔 Meeting-ID: 815 0681 5228

➡️ Kenncode: 809528


Startups in Köln – Der große Reality Check!

5 Mai 2021

CDU Köln Digital lädt ein: Startups sind wichtige Innovationstreiber für unsere Wirtschaft und unsere Stadt. Wir machen einen Deepdive zur Zusammenarbeit zwischen der Stadt Köln und den Startups sowie dem Stand des Kölner Startup-Ökosystems. Darüber wollen wir mit Euch am kommenden Freitag von 13.30 bis 14.00 Uhr diskutieren.

Schaltet ein auf Zoom: https://us02web.zoom.us/j/84263053132…

🆔 Meeting-ID: 842 6305 3132

➡️ Kenncode: 438952


CDU Köln Digital

21 April 2021

Wir von KölnDigital laden Euch ein zum 5. Digital-Update für Köln.

Am 19. April 2021 hat erstmalig der Kölner Digitalausschuss getagt. Wir berichten Euch über die Premiere: Welche Themen wurden beschlossen, wie funktioniert die Zusammenarbeit mit der Verwaltung und welche Schwerpunkte möchten wir in den kommenden Wochen setzen.

Darüber wollen wir mit Euch am kommenden Freitag von 13.30 bis 14.00 Uhr diskutieren. Schaltet ein zu Köln Digital, unserem Digital-Update für die Stadt.

Wir treffen uns bei Zoom: https://us02web.zoom.us/j/82722892036…

Meeting-ID: 827 2289 2036
Kenncode: 861568

Dominic Land, Florian Weber, Thomas Rossbach