quo vadis Jugendheim St. Hermann-Joseph in Dünnwald …

… zu dieser Frage lädt der Bürgerverein Dünnwald ein – ich gebe dies gerne hier weiter, denn es ist ein wichtiges Thema!

*****

Liebe Dünnwalder,

Vieles kursiert aktuell durchs Dorf was das Thema “Jugendheim” und seine aktuelle und zukünftige Situation betrifft. Die Thematik ist hochemotional und die Stimmung teils angespannt.

Teils auf der Straße, aber auch in den sozialen Medien geht es bei Thema Jugendheim heiß hin und her. Immer wieder wurde auch an uns der Wunsch herangetreten einen runden Tisch zu veranstalten, um sowohl den Dünnwaldern als auch den Beteiligten ein Forum zu bieten.

  • Wie ist der Stand der Dinge und wo liegt der Stein des Anstoß?
  • Wie geht es mit dem Jugendheim weiter?

Um in produktiver und sachlicher Atmosphäre einen Austausch zu fördern lädt der Bürgerverein daher zu einem runden Tisch ein. An dieser Veranstaltung werden neben Vertretern des Fördervereins Jugendheim auch Pater Ralf und Vertreter des Kirchenvorstandes anwesend sein.

Mittwoch 28.02.2018 – 20 Uhr im Saal des Jugendheims (Von-Diergardt-Str.)

Ich würde mich freuen einige Interessenten begrüßen zu dürfen. Leiten Sie diese E-Mail bitte an Freunde, Bekannte, Vereinsmitglieder und Nachbarn weiter – nur gemeinsam ist ein Weiterkommen für Dünnwald möglich.

Freundliche Grüße

Fabian Lagodny

  1. Vorsitzender

Dünnwalder Bürgerverein 1899 e.V.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: