Das Wirtshaus in Dünnwald

15 August 2017

Eine tolle Aufführung auf Initiative des Bürgervereins Dünnwald unter Einbeziehung vieler Sagen und Mythen aus der 900-jährigen Ortsgeschichte. Beeindruckend war insbesondere, wie viele DünnwalderInnen sich unter professioneller Leitung als SchauspielerInnen engagierten! Ich freue mich, dass auch die CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung Mülheim unterstützt hat – bei der Beantragung von bezirksdienlichen Mitteln zur Projektfinanzierung.

Die Fotos sind vom 13. August 2017, dem Tag der letzten von sechs(!) Veranstaltungen – welche trotz ständiger Regengefahr, open air stattfanden.

(Fotos anklicken zum Öffnen)


Côte d`Azur 2017

16 Juli 2017

Nach mehrjähriger Urlaubs-Abstinenz aufgrund Haus-Sanierung, stand dieses Jahr endlich wieder einmal die Provence und Côte d`Azur auf dem Programm – umso besser, als wir ein fsmiliäres Ferienhaus in Fayence nutzen konnten, von wo aus es nach Cannes, Nizza, Antibes, Monaco, zum Strand oder zu bestimmten Weingütern und interessanten Sehenswürdigkeiten wie der Villa Ephrussi nur kurze Strecken waren. Den Abschluss machte ein Antikmarkt in Besancon, welches die Mitte der zweitägigen Autofahrt nach Köln bildet. Dort konnten wir auch ein tolles Feuerwerk zum Nationalfeiertag Frankreichs bestaunen ( also Besanconer Lichter statt Kölner Lichter). Hoffentlich dauert es nicht wieder so lange, bis wir wieder in diesen Regionen sind! Vive la France!


Neues aus der Bezirksvertretung 29.05.2017 und 10.07.2017

27 Juni 2017

Entgegen der üblichen Vorgehensweise, schreibe ich diesmal vor anstatt nach der Sitzung der Bezirksvertretung (am 10. Juli 2017). Grund ist, dass ich aufgrund Urlaubes nicht dabei sein werde und daher nicht berichten kann. Vielleicht ein Grund, die Sitzung einmal selbst zu verfolgen? Die Einladung bzw. Tagesordnung finden Sie hier , der weitaus größte Teil ist öffentlich und beinhaltet spannende Themen.

Einen Besuch lohnt auch das Römisch Germanische Museum. Nicht nur, dass es am 31.12.2017 für eine geplante Sanierungszeit von sechs Jahren geschlossen bzw. seine Inhalte an anderem Ort zugänglich gemacht werden (Informationen siehe hier) – bis dahin ist noch eine Sonderausstellung über Funde aus der Kölner Vorzeit zu sehen. Mit dabei auch Exponate aus den Dünnwalder Hügelgräbern. Mehr Informationen über dieses umfangreiche Gräberfeld aus der Hallstattzeit direkt vor unseren Haustüren befinden sich hier: Artikel des Kölner Stadtanzeiger

Unter diesem Link finden Sie das Beschlussprotokoll der BV Mülheim vom 29.05.2017 . In dieser Sitzung wurde auch über die Vergabe der bezirksorientierten Mittel entschieden – die Projekteliste finden Sie hier. Erfreulich ist, dass auf die letzten Meter noch das Jugendfestival der CAJ „schäl sick“ in die Liste der geförderten Projekte aufgenommen werden konnte. Auch über die Förderung der Projekte rund um das wichtige Thema „900 Jahre Dünnwald“ freue ich mich sehr – zeigt sich hier doch, wie ein ganzer Ort mit vielfältigen Initiativen nicht nur „gedenkt“, sondern auch mit Spaß und Kreativität die verschiedenen Aspekte eines Jubiläums beleuchtet.

Ich wünsche Ihnen schöne Sommertage!


Digitalisierung und Gigabit-Ausbau in NRW …

17 Juni 2017

… werden durch den schwarzgelben Koalitionsvertrag hoch priorisiert und mit 7 Mrd. Euro auch hoch dotiert. Das ist ein echter Fortschritt in diesem Bereich, der „enorme Chancen für den Wirtschaftsstandort NRW bietet“ (Kölner Stadtanzeiger in einer ersten Bewertung des Koaltionsvertrages). Es geht indes nicht nur um Glasfaserausbau, sondern auch um Förderung von Digitalisierung und Entwicklung bspw. von Startups in diesem Bereich. Damit sollte auch Köln konkret profitieren, denn gezielte Entwicklung von Startups ist für unseren Standort ein großes Thema.

Daher freut es mich umso mehr, dass der Koalitionsvertrag beim Landesparteitag der CDU NRW in Neuss am 24. Juni 2017 ein mit 100% sehr positives Votum erhalten hat. Mit den Kollegen vom C-Netz, das Input für die Koalitionsverhandlungen geliefert hat, war ich dabei und konnte mich über potentielle Neumitglieder des Netzwerkes freuen.

(Zum Vergrößern anklicken)

 


CNight 2017

18 Mai 2017

Zu Gast in Berlin bei DEM digitalpolitischen Event der CDU Deutschlands: der [CNight] – veranstaltet vom cnetz, unter Vorsitz von Thomas Jarzombek MdB sowie Prof. Müller-Lietzkow. Voller Saal im Adenauerhaus, der Bundesgeschäftsstelle der CDU Deutschlands. Bundeskanzlerin Angela Merkel in einer motivierten Rede: „Veränderung ist normal, Stillstand sollte uns Sorge bereiten. Aber wir müssen die Menschen mitnehmen.“

Für Politiker und Volksparteien wird es eine Herausforderung, der Individualisierung durch die digitale Welt gerecht zu werden. Gleichzeitig gilt es, eine Balance zwischen Fortschritt und Sicherheit zu schaffen.

In der Diskussionsrunde anschließend: starke Betonung auf die Wichtigkeit der Digitalisierung der Schulen und Verweis auf das Wanka-Programm. Das ist aus meiner Sicht genau richtig! Schließlich übernahm die Kanzlerin, die doch noch Zeit für eine Verlängerung Ihres Auftrittes fand, quasi die Moderation und stellte Fragen an Rolf Schrömgens, Gründer von Trivago, sowie Markus Ament, Founder Taulia – klasse 🙂


Links herum oder rechts herum …

16 April 2017

… diese Frage stellte sich in den letzten Tagen öfter. Das fiel nicht immer leicht, denn es ging um Mitnehmen oder Entsorgen – mit Blick auf viele Dinge, die sich über Jahrzehnte angesammelt hatten.

Altersbedingt und aus gesundheitlichen Gründen zeichnete sich ab, dass meine Mutter Heidi sich nicht mehr länger alleine um Haus und Garten im Saarland kümmern konnte. Mir war das aufgrund der Entfernung Saarland/Köln auch nicht so möglich, wie es erforderlich gewesen wäre.

Daher haben wir die Not zur Tugend gemacht, und das Saarland gegen Köln eingetauscht! Nun wohnt meine Mutter in einer Wohnung bei mir im ersten Stock und erkundet Dünnwald gemeinsam mit Kater Johnny.


Kölle Alaaf 2017

27 Februar 2017

Heute an Rosenmontag geht nicht nur der große Zug durch Köln, sondern auch ein Streifzug durch die gesammelten Fotos der rückliegenden Session. Dieses Jahr ging es ziemlich turbulent zu – neben dem klassischen Sitzungskarneval mit der CDU Köln und den Fidelen Zunftbrüdern, oder der Pfarrsitzung Dünnwald, bot auch der Dünnwalder Veedelszooch eine reichhaltige Abwechslung an phantasievollen Kostümen, Kamelle und bunten Wagen. Man sieht, was auch ein kleines Veedel mit vielen ehrenamtlich tätigen Mrenschen und ausgeprägter Vereinskultur alles bewegen kann. Dafür, dass Dünnwald so bleibt und weiterhin ein Ort zum Wohlfühlen ist, dafür setze ich mich gerne politisch ein!


Sitzung der KG Schwarze Socken aka CDU Köln ;-)

16 Januar 2017

Tolle Karnevalsitzung der CDU Köln am 14. Januar 2017- mit allem, was Kölner Karneval ausmacht! Nette Leute, spitze Büttenreden (u.a. Stelter, Cantz, Blötschkopp), fetzige Musik (Räuber, Höhner) und beeindruckende Tanzgruppen (Höppemötzjer)…. 6 kurzweilige Stunden, die leider grade zu Ende gegangen sind. Aber die Session ist ja grade erst im neuen Jahr gestartet!

 


Frohe Weihnachten

23 Dezember 2016

Weihnachtsgruss_Buero

Ich wünsche allen Freunden und allen Menschen, mit denen ich in diesem Jahr positiv zusammenarbeiten durfte, ein schönes Fest und erholsame Feiertage mit Familie oder liebgewonnenen Menschen (Abbildung: Team-Weihnachtsbaum bei NetCologne).


Alle Jahre wieder … Der Nußknacker!

20 Dezember 2016

Nach längerer Vorfreude war es gestern abend soweit – wir besuchten eine wirklich märchenhafte Aufführung des „Nussknacker“ vom Bolschoi Staatsballett Belarus im Musical Dome Köln. Eine sehr phantasievolle Inszenierung, bei der jede Figur passte und eine beeindruckende Steigerung bis zum Schluss stattfand. Begeisterter Szenen- und verdienter minutenlanger Schlussapplaus zeigten: hier ging wohl niemand enttäuscht nach Hause!

15541913_10209199254633095_2666666460070772871_n 15622512_10209199254593094_617497905441930756_n15541994_10209199255273111_1549501354915968217_n 15542069_10209199255153108_3271149343817283222_n 15542416_10209199254673096_7917730528280695846_n 15622158_10209199255113107_9074116261046433100_n