Ein schöner Abend …

18 Juni 2016

… in Form einer schwarz-grün-gelben Party für die Unterstützer von Henriette Reker im Oberbürgermeisterinnen-Wahlkampf! Nette Gespräche in stressfreier Atmosphäre. Und das in einer echt kölschen Location, einer Lounge im RheinEnergieSTADION! Mit Janine und Dirk Budach-Kunze.

wahlparty 4 wahlparty1 wahlparty2 wahlparty3


Das war die Große Kinonacht und Clip Contest Windeck

26 April 2009

Einerseits Tradition, andererseits Innovation – unter diesem Motto stand die Große Kinonacht der Jungen Undion Windeck. Die Idee, diese Veranstaltung um einen weiteren Film sowie ein interaktives Element zu erweitern, gefiel mir von Anfang an. Da ich mich mit den unterschiedlichen Facetten von Filmfestivals bereits im Zusammenhang mit meiner medienpolitischen Tätigkeit befasst habe, unterstützte ich die JU deshalb ein wenig beim Ausbau ihrer Kinonacht.

Zunächst einmal verlagerten wir die „Open-Air-Veranstaltung“ in die optisch ansprechenden Räumlichkeiten der historisch Kabelmetall-Halle in Schladern. Unter den Händen vieler freiwilliger, fleißiger Helfer wurde sie im Lauf der letzten Wochen zu einer Kino-Location mit entsprechender Inszenierung. Hier wurden neben dem Familienfilm „Madagascar 2“ und dem Kulturfilm „Contergan“ erstmalig in diesem Jahr die Preise des Clip-Contest-Windeck verliehen. Im Anschluss an die Laudationen, die natürlich mit einem Einblick in die jeweiligen Clips verbunden waren, fand ein Interview von Mirek Nitsch, Justitiar der Produktionsfirma des TV-Zweiteilers „Contergan“ statt. Mit den dadurch vermittelten, besonderen Einblicken, konnten die Besucher der Kinonacht im Anschluss den Film aus neuen Blickwinkeln sehen.

Besonders erfreulich war die gute Stimmung im Saal und das hohe Engagement der Clip-Produzenten, der Jury (insbesondere auch die geduldige Mitwirkung von Janine Kunze bei vielfältigen Foto-Schnappschüssen und Autogrammen), der Moderation, der Besucher, der Beteiligten von A wie Architekt bis Z wie Zauberer (der Beamerprojektion), des Veranstaltungsteams und auch des Hallen-Eigentümers Peter Schadel. Diese Faktoren waren Lohn und Ansporn für eine Menge Arbeit im Vorfeld. Das Ziel wurd erreicht: Medienkompetenz, Inhalte und auch –Verfügbarkeit (Stichpunkt DSL) sind Themen, die auch nach Windeck passen. Dies wurde bei dieser Veranstaltung mehr als deutlich.

Eindeutiger Höhepunkt des Abends war der Clip Contest Windeck. Mehr dazu in den Kommentaren. Die prämierten Videos sind unter www.clip-contest-windeck.de abrufbar.


Hallo an alle Clip-Produzenten :-)

11 März 2009

kinonacht_flyer_dina6_rgb
Link zur Sendung: Clip Contest Windeck - Macht mit!


Janine Kunze – Patin gegen Rassismus …

28 September 2008

… am Engelbert-von-Berg-Gymnasium in Wipperfürth. Das Gymnasium will sich mit einem vorbildlichen Kraftakt der europaweit agierenden Initiative „Schule ohne Rassismus“ anschließen. Die Bundesinitiative  stellt daran nicht nur die – bereits erfüllte – Voraussetzung, dass 80% des Schulpersonals haben drei antirassistische Grundsätze unterschreiben.

Darüber hinaus muss sich ein(e) prominente(r) Pate/Patin als Schirmherr(in) der Schule engagieren und bei entsprechenden Preisverleihungen und Veranstaltungen teilnehmen. Das einstimmige Votum der SchülerInnen fiel dabei auf Janine Kunze als Vorbild für Herzlichkeit und soziale Wärme.

Die an unsere Firma, die apollo GmbH, gerichtete Anfrage beschied Janine sofort positiv: „Gerade an der Schule werden die Weichen gestellt, dass statt dumpfem reaktionärem Gedankengut, freiheitliche, demokratische und tolerante Weltbilder verankert werden. Dazu trage ich sehr gerne bei.“

Der erste Einsatz wartet auch schon: Anfang November wird dem Engelbert-von-Berg-Gymnasium der Preis „Schule mit Courage“ verliehen. Gerade vor dem Hintergrund des versuchten Nazi-Aufmarsches letztens in Köln wird unsere Firma die Gymnasiasten und Janine bei ihrer aufklärenden Arbeit nachhaltig unterstützen!

Infolink: www.schule-ohne-rassismus.org